Meine neusten Beiträge

Was Sie als angehender Heiler mitbringen sollten

Was sollte ich als Laie mitbringen, wenn ich mich mit Geistheilung auseinandersetzen und sie erlernen will? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, und unter welchen Bedingungen kann ich mit der Ausbildung beginnen? Zunächst sollten Sie wissen, dass es sehr unterschiedliche Methoden der Geistheilung gibt. Die vier am meisten verbreiteten sind: 1. Der Heiler betet für den Kranken. Das nennt man auch …

Chakren und Energie

Wir haben sieben Hauptchakren, verbunden durch eine Energieachse, die wir Kundalini nennen. Im Bereich dieser sieben Hauptchakren sammelt sich die außersinnliche oder übersinnliche Intelligenz, wobei jedes der sieben Chakren in einem anderen Frequenzbereich pulsiert und unterschiedliche Aufgaben hat. So übernimmt etwa das Herzchakra die Steuerung des Immunsystems und der Zellregeneration und ist der …

Sie sind ein Kind Gottes

Das Immunsystem, die Heilungskräfte und die Zellregeneration sind ja nur Bestandteile des gesamten bioenergetischen oder biochemischen Prozesses, und mit Ihrem Geist beherrschen Sie all dies. Sie sind ein Wunderwerk. Sie haben göttliche Fähigkeiten. Sie sind ein Kind Gottes. Wie es unsere Lehre sagt: Wir sind Kinder Gottes. Nur weil Sie dieses Bewusstsein und dieses Vermögen mitgebracht haben, können …

Handauflegen, Meridianbehandlung und die Arbeit mit geistigen Helfern. Wann wird welche Methoden angewendet?

Sie erwähnen so unterschiedliche Methoden wie Handauflegen, Meridianbehandlung und die Arbeit mit geistigen Helfern. Wann wenden Sie welche Methoden an? Gibt es eine Hierarchie der Wirksamkeit, nach dem Motto »Klappt dies nicht, probiere ich jenes«? Beim Heilen mit geistigen, mentalen und biomagnetischen Kräften ist es immer ratsam zu wissen, in welchem Energiesystem die Fehlfunktion liegt. Ich …

Die Intelligenz unseres Bewusstseins

Das ist die wahre Intelligenz unseres Bewusstseins, das wir auch als Seele bezeichnen, und diese Seele wohnt in den Chakren. Einerseits ist die Seele fest im Geist verankert und holt sich so Information aus dem kollektiven oder göttlichen Bewusstsein, andererseits ist sie ebenso fest im Körper verankert. Durch den Körper, mit dem Körper und über den Körper lernt sie, sich selbst zu vervollkommnen, …

Energetische Schwäche

Untersuchungen, die wir nur bestätigen konnten, haben folgendes gezeigt: Wenn ein einziges Chakra in Ihrem Körper um fünfzig Prozent an Informationsenergie verliert, müssen Sie sich hinlegen. Dann sind Sie krank und fühlen sich so schwach, dass Sie sich nicht mehr auf den Beinen halten können. Eine energetische Schwäche zeigt sich nicht von einer Minute auf die andere, sie entwickelt sich. Sie sagen …

Mediales Heilen

Was in der Psychosomatik die Kommunikation unseres psychisch-seelischen Anteils mit dem physischen Anteil, dem Körperbewusstsein, ist, das ist andererseits die Kommunikation unseres psychisch-seelischen Anteils mit dem Geistigen. Und da stehen wir vor einem Problem, denn Geist ist zwar der Träger und Erhalter des Lebens, aber noch niemand hat Geist gesehen. Ich würde an dieser Stelle gern eine schöne …

Umgang mit traumatischen Erlebnissen

In der Psychologie wird viel von traumatischen Erlebnissen gesprochen: Geburtstrauma, Kindheitstrauma und Schockerlebnissen, die das Leben belasten oder zumindest so sehr einschränken, dass daraus sogar psychische Erkrankungen entstehen können oder Hilflosigkeit oder Angst, die verhindert, dass der Mensch noch einmal einen solchen Schritt tut, weil er damals so furchtbar versagt zu haben glaubt. In …

Geistheilung – Alternative mit vielen Vorteilen

Psychosomatik ist keine Krankheit, sondern ein lebenserhaltendes Prinzip – eine Notwendigkeit. Nur wenn es zu einer Kommunikationsstörung zwischen den beiden Ebenen kommt, stellt sich eine psychosomatische Erkrankung ein. Allerdings sind Sie in den meisten Fällen durchaus in der Lage, das selbst wieder auszusteuern. Nur wenn es zu viel wird und Sie mit den Belastungen überhaupt nicht mehr klar kommen, …

Angst verstärkt jede Krankheit

Wenn einer den anderen nicht versteht, entsteht Angst, weil man nicht weiß, was der andere (oder die anderen) vorhat (vorhaben). Und Angst ist die schlimmste Geißel der Menschheit. Jeder zweite Mensch hat Angstsymptome, die jede Krankheit verstärken und sogar Krankheiten auslösen können. Psychosomatische Störungen basieren auf einer Kommunikationsschwäche zwischen dem psychisch-seelischen Anteil und …